nemetz/bechtloff - out of eden

"Out Of Eden" ist eine wohltuend trocken gehaltene Stunde unplugged- Musik, die außergewöhnlich reich an Farben und Eindrücken ist, sozusagen ein Prototyp der mokshamusic Produktionen. Musik, die so hintergründig, wie anspruchsvoll ist, so einfach wie wohlgestaltet, nicht Pop, nicht Avantgarde, nicht Jazz oder reines Singer/Songwriter Genre, sondern ein ganz eigenes Universum, das es zu entdecken gilt.

Veröffentlichung: Juni 2010

mehr info:

seven ages sind nemetz/bechtloff
Unplugged-Musik in vielen Farben - Live-Präsentation von "Out Of Eden" - dem neuen Album von nemetz/bechtloff

Eine der ungewöhnlichsten Band-Formationen der 90er Jahre meldet sich mit neuem Album und neuem Namen zurück: seven ages sind nemetz/bechtloff und präsentieren ein außergewöhnliches Album: "Out Of Eden".
Hinter nemetz/bechtloff verbergen sich die beiden Vollblut-Musiker Dieter Nemetz und Bernd Bechtloff, sowie die junge Bassistin Martina Stranger und die perkussionierende Vokalistin Barbara Schwiglhofer.

"Out Of Eden" ist wohltuend trocken gehaltene unplugged-Musik, die außergewöhnlich reich an Farben und Eindrücken ist. In den 90er Jahren des vorigen Jahrhunderts gründeten Dieter Nemetz und Bernd Bechtloff die Band seven ages. seven ages stand für wilde Perkussions-Grooves, das damals neuartige Didgeridoo wurde von Geigen-Arrangements umspült, keltisch-mystische Texte vollendeten den im wahrsten Sinne des Wortes spannenden Spagat zwischen Ethno-Avantgarde-Klangwelten und Pop-Songs, die auf Ö3 Powerplay liefen, und der 5- bis 7-köpfigen Band Major-Plattenverträge und Gastspiele bis nach Übersee einbrachten.
nemetz/bechtloff klingen im neuen Millennium abgespeckt und dennoch opulent; sie sind den Klangknospen der seven ages entwachsen. Die magische Qualität steckt in der Schlichtheit der neuen Songs. Eine augenzwinkernde Ernsthaftigkeit wird postuliert, ein neues, globales Bewußtsein besungen - und das ist, wie es in einem Song heißt: "... nur einen Augenblick entfernt". Das Album ist das erste seit dem 15 Jahre zurückliegenden und immer noch als Geheimtipp gehandelte weißen Albums "seven ages"(BMG Ariola)

Live wird Out Of Eden in einer neuen Quartett-Formation präsentiert, die neben den beiden Protagonisten zwei Neuentdeckungen präsentiert: die Sängerin, Rhythmikerin und Schauspielerin Barbara Schwiglhofer und die junge, talentierte Bassistin Martina Stranger.
nemetz/bechtloff sind also:
Dieter Nemetz - akustische Gitarren
Bernd Bechtloff - Stimme, Schlagwerk
Barbara Schwiglhofer - Stimme, Perkussion
Martina Stranger - Bass

Mehr im PDF-Download

konzertdaten:

Keine Tourdates geplant zur Zeit ...
download presskit
« Zurück zur Hauptseite

bilder

videos

album bestellen

Ich möchte gerne das Album nemetz/bechtloff - out of eden um €15.00/Stück plus Porto (€4,-) bestellen (ab €50,- Bestellvolumen entfällt das Porto):

*
*
*
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.